Bodenverdichtung messen: Der Verdichtungstest in der Praxis - in 2 Minuten zum Ergebnis!
Terratest facebook Terratest youtube

  TÜV Logo Einzige 2016 c

Info-Hotline:
0 33 01 700 700

Bodenverdichtung prüfen mit Fallgerät

Bodenverdichtung messen in nur 2 Minuten!

Der dynamische Lastplattendruckversuch mit der Fallplatte „TERRATEST 4000 VOICE“ ist der ideale Verdichtungstest für Bauunternehmen. Mit dem Leichten Fallgewichts­gerät kann Ihr eigener Mitarbeiter den Verdichtungstest auf der Baustelle innerhalb von nur 2 Minuten selbstständig durchführen. Ohne Prüflabor – ohne Belastungs­fahr­zeug. Das spart Zeit und Geld auf der Baustelle.

Ein weiterer Vorteil beim Verdichtungstest mit der Fallplatte ist, dass der gewachsene Boden bereits vor Baubeginn auf Schwachstellen überprüft werden kann. So können notwendige bodenverbessernde Massnahmen eingeleitet, durchgeführt und nachträglich fundiert begründet und abgerechnet werden.

Verdichtungstests können mit dem dynamischen Lastplattendruckversuch flächendeckend über das gesamte Baufeld innerhalb kürzester Zeit ohne zusätzliche Kosten vorgenommen werden. Und das auch an schwer zugänglichen Stellen wie Leitungsgräben oder Hinterfüllungen. Mit der Fallplatte optimieren Sie Ihre Verdichtungsarbeiten und sparen so bares Geld!

Das Leichte Fallgewichtsgerät für den dynamischen Lastplattendruckversuch ist der ideale Verdichtungstest im:

Bodenverdichtung messen mit der Leichten Fallplatte vpn TERRATEST

  • Erdbau
  • Strassenbau
  • Tiefbau
  • Leitungsbau (Download PDF Leitungsbau)
  • Kanalbau
  • Garten- und Landschaftsbau
  • Gleisbau
  • Sportplatzbau
Bodenverdichtung messen mit dem Leichten Fallgewicht im dynamischen Plattendruckversuch
Bodenverdichtung messen mit dem Leichten Fallgewicht im dynamischen Plattendruckversuch
Download PDF-Flyer deutsch PDF zum Download

 

JETZT NEU:
Inklusive Android-App
App TERRATEST

Bodenverdichtung messen mit dem Leichten Fallgewicht im dynamischen Plattendruckversuch