Leichtes Fallgewicht + ROBUSTA - extrem baustellentauglich & wetterfest
Terratest facebook Terratest youtube

  TÜV Logo Einzige 2016 c

Info-Hotline:
0 33 01 700 700

Fallgewicht Messelektronik ROBUSTA-Titel S2-1Fallgewicht Messelektronik ROBUSTA-Titel S2-features

Messelektronik ROBUSTA

Wetterfest und extrem baustellentauglich

Leichte Fallgewichtsgeräte haben eine Lebensdauer von bis zu 20 Jahren. Tagtäglich werden sie unter härtesten Bedingungen für Messungen auf den Baustellen eingesetzt. Regen, Sand und Staub wirken über Jahre auf Drucker, Display, USB-Schnittstelle, Powerakku und GPS-System.

TERRATEST® hat bereits bei der Entwicklung bei seinem Leichtes Fallgewichtsgerät darauf geachtet, dass der elektronische Messcomputer maximal geschützt ist gegen Staub, Wasser, Sand und mechanische Einflüsse und diesen in der wetterfesten Elektronikbox ROBUSTA verbaut. ROBUSTA verfügt über einen Deckel mit großem, schlagfesten Sichtfenster und zur Bedienung des Gerätes einen vandalensicheren Außentaster. Das Gerät wird dann über den Außentaster bedient, während der Deckel auf der Baustelle stets geschlossen bleibt. Die Messelektronik ist so maximal gegen widrige Baustellenbedingungen geschützt.

ROBUSTA ist aus Polypropylen Hohlkammerplatten mit Aluminium-Profilen gefertigt. Diese Materialien zeichnen sich durch ihr geringes Gewicht, hohe Stabilität, sehr gute Witterungsbeständigkeit und extreme Langlebigkeit aus.

Die Messelektronik ROBUSTA wurde einer Prüfung nach IP-Schutzarten unterzogen. Die Eignung für den Außeneinsatz der Geräte wird durch den als IP 53 eingestuften Schutzfaktor unterstrichen. TERRATEST®-Geräte wurden vom TÜV-Rheinland mit dem TÜV-GS-Zeichen zertifiziert.

Billige Handgeräte im Kunststoffgehäuse verfügen übrigens nur über einen Schutzfaktor IP20 und sind daher nicht geeignet für den dauerhaften Außeneinsatz unter Baustellenbedingungen, geschweige denn für eine Lebensdauer von 20 Jahren.

 Fallgewicht Messelektronik ROBUSTA-Titel S2-mobil

Messelektronik ROBUSTA

Wetterfest und extrem baustellentauglich

Leichte Fallgewichtsgeräte haben eine Lebensdauer von bis zu 20 Jahren. Tagtäglich werden sie unter härtesten Bedingungen für Messungen auf den Baustellen eingesetzt. Regen, Sand und Staub wirken über Jahre auf Drucker, Display, USB-Schnittstelle, Powerakku und GPS-System.

TERRATEST® hat bereits bei der Entwicklung seiner Leichten Fallgewichtsgeräte darauf geachtet, dass der elektronische Messcomputer maximal geschützt ist gegen Staub, Wasser, Sand und mechanische Einflüsse und diesen in der wetterfesten Elektronikbox ROBUSTA verbaut. ROBUSTA verfügt über einen Deckel mit großem, schlagfesten Sichtfenster und zur Bedienung des Gerätes einen vandalensicheren Außentaster. Das Gerät wird dann über den Außentaster bedient, während der Deckel auf der Baustelle stets geschlossen bleibt. Die Messelektronik ist so maximal gegen widrige Baustellenbedingungen geschützt.

ROBUSTA ist aus Polypropylen Hohlkammerplatten mit Aluminium-Profilen gefertigt. Diese Materialien zeichnen sich durch ihr geringes Gewicht, hohe Stabilität, sehr gute Witterungsbeständigkeit und extreme Langlebigkeit aus.

Die Messelektronik ROBUSTA wurde einer Prüfung nach IP-Schutzarten unterzogen. Die Eignung für den Außeneinsatz der Geräte wird durch den als IP 53 eingestuften Schutzfaktor unterstrichen. TERRATEST®-Geräte wurden vom TÜV-Rheinland mit dem TÜV-GS-Zeichen zertifiziert.

Billige Handgeräte im Kunststoffgehäuse verfügen übrigens nur über einen Schutzfaktor IP20 und sind daher nicht geeignet für den dauerhaften Außeneinsatz unter Baustellenbedingungen, geschweige denn für eine Lebensdauer von 20 Jahren.

Download PDF-Flyer deutsch PDF zum Download

 

JETZT NEU:
Inklusive Android-App
App TERRATEST