Terratest facebook Terratest youtube

  TÜV Logo Einzige 2016 c

Info-Hotline:
0 33 01 700 700

Dynamischer Plattendruckversuch: Leichtes Fallgewichtsgerät erobert die Welt

15. Juni 2012

Tragfähigkeitsmessung mit dem Leichten Fall gewichtsgerät von amerikanischer Normierungsbehörde ASTM anerkannt

In Deutschland findet man es auf fast jeder Tiefbaustelle. Ob im Strassenbau, Erdbau oder Leitungsbau, das Leichte Fallgewichtsgerät ist nicht mehr weg zu denken, wenn es darum geht schnell und präzise die Verdichtungsqualität mittels des dynamischen Plattendruckversuches von Böden zu bestimmen.

Inzwischen haben sich die Vorteile dieses wirtschaftlichen Messverfahrens bis nach Amerika herumgesprochen. Die US-amerikanische Normierungsbehörde ASTM International hat das Verfahren unter der Registrierungsnummer ASTM E2835-11 jetzt offiziell als USStandardtestverfahren anerkannt. Die ASTM-Standards sind vergleichbar mit der deutschen DIN-Norm und bei öffentlichen Aufträgen in Amerika zwingend anzuwenden.

„Die Anerkennung des Messverfahrens mit dem leichten Fallgewichtsgerät durch die ASTM führt dazu, dass nicht nur in Amerika sondern auch in vielen anderen Ländern der Welt, die nach US-amerikanischen Standards bauen, der Dynamische Plattendruckversuch verstärkt Anwendung findet“, so Frank G. Schulz, Geschäftsführer der TERRATEST GmbH aus Berlin.