Terratest facebook Terratest youtube

  TÜV Logo Einzige 2016 c

Info-Hotline:
0 33 01 700 700

Leichtes Fallgewichtsgerät jetzt kalibrieren

27. Januar 2017

Kalibrierung der Leichten Fallgewichtsgeräte bei TERRATESTDas Leichte Fallgewichtsgerät muss gemäß gültiger Prüfvorschrift TP BF StB Teil B8.3 einmal jährlich bei einer von der Bundesanstalt für Strassenwesen (BASt) zugelassenen Kalibrierstelle kalibriert werden. Eine gültige Kalibrierung ist Voraussetzung dafür, dass Messprotokolle von der Auftraggeberseite anerkannt werden. Messungen mit einem nicht kalibrierten Leichten Fallgewichtsgerät dürfen nicht zur Beurteilung der Verdichtungsqualität im Erd- und Strassenbau verwendet werden. Das Leichte Fallgewicht von TERRATEST verfügt über eine interne Kalibriererinnerung, die den Bediener bereits einen Monat vor Ablauf der Kalibrierung daran erinnert, dass die Gerätekalibrierung demnächst durchgeführt werden muss. So wird sichergestellt, dass diese notwendige Kalibrierung nicht vergessen werden kann.

Viele Unternehmen nutzen die frostige Winterzeit, um Kalibrierung und Service ihres Leichten Fallgewichtsgerätes bei TERRATEST durchführen zu lassen.

„Wir haben uns auf das verstärkte Kalibrieraufkommen in den Wintermonaten vorbereitet“, so Dr. Bernhard Korsch, Kalibrierstellenleiter der TERRATEST GmbH in Lehnitz, „aktuell haben wir eine Durchlaufzeit der Fallgewichtsgeräte von weniger als einer Woche. Das kann sich wirklich sehen lassen, bei dieser Menge an Geräten, die täglich bei uns eingehen“ so Korsch weiter. Jedes Leichte Fallgewichtsgerät wird von den TERRATEST Technikern vor der Kalibrierung eingehend geprüft und für die kommenden Aufgaben auf der Baustelle wieder fit gemacht. „Man staunt wie wenig Reparaturen auch bei älteren Geräten notwendig sind,“ sagt Sven Krone, seines Zeichens Werkstattleiter bei TERRATEST, „hin und wieder werden Akkus getauscht oder Buchsen an den Lastplatten ausgetauscht. Es freut uns besonders, dass viele Kunden unseren Hol- und Bringservice nutzen, damit wird die Laufzeit der Geräte nochmal erheblich verkürzt,“ so Krone weiter. TERRATEST bietet auch die Möglichkeit der Sofortkalibrierung an. Im Rahmen des Sofortservices können Kunden ohne Aufpreis die Geräte abgeben und nach etwa 90 Minuten wieder abholen. „Heute früh habe ich zwei Geräte zur Kalibrierung abgegeben und konnte beide bereits nach drei Stunden wieder abholen, super dieser Sofortservice. In der Zwischenzeit habe ich meinen Wochenendeinkauf in Oranienburg erledigt“, schwärmt Axel Kurt von Kurt Erdbau aus Berlin. Sicher wird das Kalibrieraufkommen bei TERRATEST in den Monaten Februar und März weiter ansteigen, aber darauf ist man ja in Oranienburg bestens vorbereitet. Übrigens kalibriert man bei TERRATEST auch Leichte Fallgewichtsgeräte anderer Hersteller.